Frauen in politischer Verantwortung

Was
Es ist inzwischen selbstverständlich, dass Frauen in die politische Verantwortung gehen und große Freude, daran haben, aktiv mitzugestalten. Dabei stoßen sie aber auf Schwierigkeiten, auch auf Machtfragen und Genderthemen und stehen immer wieder vor z.B. folgenden Fragen:  Wie schaffe ich es, selbstbewusst und klar meine Ziele voranzubringen? Wie gelingt es mir, verstanden zu werden, Grenzen zu ziehen, Konflikte zu lösen und mich besser durchzusetzen? 

In unserem Workshop wird das eigene Verhalten reflektiert, Erfahrungen analysiert, an der inneren Haltung gearbeitet und Strategien entwickelt, wie frau kontert, ohne männliche Verhaltensweisen zu kopieren. 
       
Wofür         
•    Selbstreflexion der eigenen politischen Rolle 
•    Spiele der Macht und limitierende Glaubenssätze erkennen 
•    Handlungsstrategien zur Eigen-Stärkung entwickeln 
       
Für wen
Dieses Seminar richtet sich an Frauen, die sich in ihrer politischen Rolle hinterfragen und lernen möchten,  wie man sich mit Gelassenheit und Entschiedenheit besser durchsetzt.    
       
Wie        
Online-Seminar. Das Seminar findet an 2 Terminen á 3 Stunden statt. Gruppengröße zwischen 6 und 12 Teilnehmerinnen.
       
Unser Versprechen:         
Eine detailgenaue Vor- und Nachbereitung für eine maßgeschneiderte Veranstaltung.