Moderationstraining I (basic)

Sitzungen und Veranstaltungen sind nicht immer ein Quell der Freude: während einige sich gar nicht beteiligen, reden andere zu viel oder es gibt mehr Redebedarf als gedacht, trotz einer vollen Tagesordnung gerät die Zeitplanung außer Kontrolle und trotzdem sind die Ergebnisse am Ende eher dünn... Wie kann eine Sitzung souverän geleitet und dafür gesorgt werden, dass die Zeit eingehalten wird, alle sich einbringen können und man am Ende das Gefühl hat, nicht nur „geredet zu haben“?
 

Wofür

  • Erfolgskriterien von Moderation

  • Gruppendynamik und Rollen

  • Maßnahmen und Tools für eine effektive Sitzungsleitung

Für wen

Für alle, die bereits erste Erfahrung im Leiten von Sitzungen haben oder sich darauf vorbereiten möchten.
 

Wie

Inhouse-Seminar. Das Seminar dauert 1 Tag.  
Gruppengröße zwischen 6 und 12 Teilnehmer*innen.

Ggf. kombinierbar mit Moderationstraining II (plus) oder Shadowing (Beobachtung einer Sitzungsleitung mit anschließendem Feedback).

Unser Versprechen:

Eine detailgenaue Vor- und Nachbereitung für eine maßgeschneiderte Veranstaltung.