Social Media Training (basic)

Was
Politische Kommunikation, Kampagnen und Wahlkämpfe sind heute ohne Onlinekommunikation nicht mehr denkbar. Besonders in sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook verbringen Menschen viel Zeit. Hier bietet sich die Chance, das eigene Publikum und neue Zielgruppen unmittelbar, schnell und über unterschiedliche Wege zu erreichen.

Damit Menschen online eine Haltung zu Themen entwickeln und mit ihren Inhalten interagieren, müssen diese ansprechend aufbereitet werden. Über die Verbreitung der Inhalte entscheiden auch die Algorithmen von Facebook und Twitter, denen wir mit einigen Tipps auf die Sprünge helfen können. In diesem Workshop lernt man die Grundlagen von sozialen Netzwerken, ihre Bedienung und die Schwerpunkte politischer Kommunikation in diesem Umfeld – auch mit vielen praktischen Übungen. 
       
Wofür         
•    Einführung in das Ziel von Social-Media-Kampagnen
•    Die Kommunikation in sozialen Netzwerken verstehen
•    Erstellung von Inhalten für soziale Netzwerke
•    Best Practices und was wir lernen können
•    Kommentare außer Kontrolle: Die Grundlagen des Community-Managements
       
Für wen
Angebote für Organisationen, Verbände, Firmen und Social-Media-Beauftragte. 
       
Wie        
Inhouse-Seminar. Das Seminar dauert 1 Tag.  Gruppengröße zwischen 6 und 12 Teilnehmer*innen. 
Bei Vorkenntnissen der Teilnehmer*innen kann das Seminar auch Inhalte für Fortgeschrittene aufnehmen.  
       
Unser Versprechen:         
Nach diesem Seminar kennen alle Teilnehmenden die Grundlagen von Social-Media-Kommunikation (und können eigene Inhalte für soziale Netzwerke erstellen).